Gabriele Backhaus
Training und Beratung
"Ein Lächeln ist die kürzeste Verbindung
zwischen zwei Menschen"


Coaching


Coaching schafft Klarheit

Coaching ist ein gemeinsamer Prozess, der Klarheit über Problemstellungen, Ziele, Wege, Schritte und Entwicklungen verschafft. Orientiert an den Anforderungen und Wünschen des Kunden hilft der Coach, die beste Lösung für sein Problem zu entwickeln. Dabei ist es wesentlich, dass diese Lösung der Person und dem Weltbild des Kunden (nicht des Coaches) entspricht. Ein Coach bringt uns auf den Weg, gibt notwendige Hinweise und spornt uns an, unser Bestes zu geben.

Anwendungsmöglichkeiten

Coaching wird im Management, Vertrieb, wie auch im persönlichen Bereich bei Fragen im beruflichen und persönlichen Kontext eingesetzt. Mit Coaching können Ziele erreicht werden. Coaching räumt im Geist auf, wir erkennen neue Perspektiven und praktische Schritte, um mit Freude in unserem Leben neu durchzustarten und mit Energie und Zuversicht größte Ziele zu erreichen.

Wie kommen wir zusammen?

Ein Coaching umfasst in der Regel eine bis zehn Sitzungen. Eine Sitzung dauert meist zwischen einer und zwei Stunden. Auf Wunsch können wir auch andere Vereinbarungen treffen. Zu Beginn findet ein klärendes Gespräch statt. Das beinhaltet Ihr Anliegen, die Zielsetzung, Rahmen, Umfang und Arbeitsweise. In der Schluss-Sitzung wird der Coachingprozess ausgewertet.

Sie haben Fragen?

Ich freue mich auf das Gespräch mit Ihnen.

Supervision

Im Bereich des Bildungs- und Sozialwesens versteht man darunter die Reflexion und freiwillige Selbstkontrolle zur Optimierung und weiteren Qualifikation.
Im engeren Sinn ist Supervision eine persönlichkeitsorientierte Fortbildung, die Verhaltensänderung intendiert und sich in Form eines längerfristigen Beratungsprozesses vollzieht.
Die Supervision soll Gelegenheit geben, sich mit den Erwartungen der Klienten, Vorgesetzten und Kollegen auseinanderzusetzen, Probleme einzugrenzen, methodische Schritte zu entwickeln und neue Handlungsmöglichkeiten zu erproben. Beobachten und Wahrnehmen ist ein zentraler Bestandteil der Supervision.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft zur Aktiven Mitgestaltung des Lernprozesses!

Supervision ist:

Supervision reflektiert die Beziehungen

Supervision ist nicht:

Gerne komme ich zu Ihnen, um Ihre individuellen Trainings- bzw. Beratungswünsche zu besprechen. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt





Gabriele Backhaus  |   Dorfstraße 23  |   31174 Schellerten  |   Fon 05123-409 888  |   Fax 05123-694 1000  |   info@gbackhaus.de  |   Impressum